Die Agentur
Die Welt von Maïdjanad

Die Agentur

Maïdjanad ist spezialisiert auf Wanderungen und Trekkingtouren in der algerischen Wüste im Nationalpark Tassili n’Ajjer.

UNSER ZIEL

Ein völliges Eintauchen in eine der schönsten und größten Wüsten der Welt

Durchstreifen Sie die riesigen, unberührten und wilden Flächen zwischen Sand und Felsen. Begegnen Sie Tieren in völliger Freiheit. Eine neue Kultur entdecken und die Geschichte ihrer Vorfahren durch die Felskunst kennenlernen. Mehr als ein Beruf, eine Leidenschaft.

Unser Ziel: ein völliges Eintauchen in eine der schönsten und größten Wüsten der Welt, um ein fesselndes Volk, die Tuareg, zu entdecken.

Im Herzen des Tassili n’Ajjer

Erleben Sie einzigartige Momente des Teilens und Eintauchens

Wir sind auf den Südosten Algeriens im Nationalpark Tassili N’Ajjer spezialisiert und bieten Wanderungen und Trekkingtouren in der Wüste in Gruppen, allein, mit Freunden oder mit der Familie an.

Weit entfernt von den traditionellen Rundreisen lassen wir unsere Reisenden einzigartige Momente des Teilens und Eintauchens in eine Umgebung erleben, die zu 100% aus Natur besteht.

Was uns bewegt

Abenteuer

Die Sahara, die auf den ersten Blick wie ein feindlicher Ort erscheint, enthüllt ihre ganze Vielfalt für diejeni
gen, die sich darauf einlassen. Atemberaubende Panoramen, ein Gefühl von Freiheit, absolute Stille – ein
Abenteuer mit uns in der Wüste wird Sie nicht gleichgültig lassen.

Natur

Die Auswirkungen der Natur auf körperliches und mentales Wohlbefinden sind bekannt. Allerdings ist dies
e unglaubliche Umgebung, in der wir uns bewegen, sehr fragil. Deshalb verpflichten wir uns, sie maximal
zu schützen und zu bewahren.

Wandern

Mit geringer Auswirkung und vor allem ausgezeichnet für die Gesundheit ist Wandern unsere Reisephilos
ophie. Als natürlicher Stressabbau gehört das Wandern zur Logik der Einfachheit: Zeit nehmen, sich mit d
er Natur verbinden, die Sinne erwecken, usw. Wandern ist der beste Weg, um die Umgebung zu entdeck
en und zu beobachten.

Geschichte

Tassili n’Ajjer ist ein wahres Freilichtmuseum. Bisher wurden über 15.000 Malereien, Gravuren und vorisl
amische Gräber aus der Zeit vor etwa 10.000 Jahren erfasst. Sie zeugen von den Völkern, die in der Vorg
eschichte in dieser Region lebten. Wir möchten die Geschichte dieser Region entdecken lassen und das I
nteresse der Reisenden wecken.

Teilen

Die Begegnungen, die man während einer Reise macht, sind oft unvergesslich. Deshalb begleiten wir uns
ere Reisenden zu einer authentischen und menschlich bereichernden Erfahrung, vollständig in die tuaregi
sche Kultur eingetaucht.

Küche

Reisen bietet die Möglichkeit, neue Geschmacksrichtungen zu probieren. Über den Aspekt der Gaumenfreuden hinaus stellen diese Geschmackserlebnisse einen echten Moment des Teilens dar. Wir zeigen Ihnen zahlreiche kulinarische Spezialitäten der Tuareg in einer freundlichen und herzlichen Atmosphäre.

Maïdjanad entstand aus der Faszination der beiden Gründerinnen für die Dünenlandschaft en, die das charakteristische Bild der Sahara darstellen, und dem Wunsch, ein einzigartiges Erlebnis aufeiner außergewöhnlichen Reise anzubieten.

Nadia

Geboren in Algier als Tochter einer russisch-ukrainischen Mutter und eines algerischen Vaters, verbrachte Nadia die letzten fünfzehn Jahre in Frankreich und bereiste die Welt. Sie wurde von einer familiären Um gebung geprägt, in der mehrere Kulturen nebeneinander existieren und abwechselnd Arabisch, kabylisch, Französisch und Russisch gesprochen wird. Während ihrer zahlreichen Reisen hat sie auch Englisch praktiziert.

Ihre Neugierde und das Bedürfnis, eine Verbindung zu ihrem Heimatland herzustellen, führten sie zu mehreren Erkundungen der Sahara. Es war für sie eine so intensive und unterschiedliche Erfahrung im Vergle ich zu allem, was sie zuvor erlebt hatte, dass sie beschloss, etwas daraus zu machen. Sie entschied sich, eine Brücke zwischen Reisenden und Tuaregs zu schlagen, indem sie Maïdjanad gründet e.

Meine Philosophie: Weitergabe und Teilen, deshalb liebe ich es, einzigartige und zeitlose Momente zu schaffen, die Quellen des Austauschs und gegenseitiger Entdeckungen sind.

Kelly

Von jeher fasziniert von der arabischen Welt und insbesondere von Algerien, interessiert sie sich für die Geschichte des Landes, seine Kultur und Traditionen. Sie begibt sich also auf eine Reise durch das Land, von Algier nach Djanet, und verfällt dem Zauber der Schönheit der Wüste.

Ihre Leidenschaft für diese Region der Welt führte sie dazu, zahlreiche Trekkingtouren zu unternehmen und gleichzeitig intensiven Arabischunterricht zu nehmen.

Mit einem Abschluss in internationalem Tourismus und dem Wunsch, ihre Erfahrungen zu teilen, beschließt sie, Maïdjanad zu gründen und Reiseleiterin in diesem magischen Ort, der Sahara, zu werden.

 

Die Wüste hat mich schon immer fasziniert. Das Leben der Tuareg, die Weite der Sahara… es lässt niem anden gleichgültig. Eine Reise in die Wüste gleicht keiner anderen, besonders eine Reise in die Sahara!

WERTE

Leidenschaft

Maïdjanad entstand aus der Leidenschaft von zwei Mitarbeiterinnen für die algerische Sahara. Ein grundlegender Wert, der das Wesen und die Kultur des Unternehmens ausmacht.

Qualitäts- und Serviceanspruch

Wir legen besonderen Wert auf die Qualität der angebotenen Leistungen, um Ihnen ein einzigartiges undunvergessliches Erlebnis zu ermöglichen. In enger Verbindung mit den Tuaregs bieten wir freundliche Rei
sen in kleinen Gruppen mit besonderem Augenmerk auf Ihren Komfort an (siehe Abschnitt “Ablauf der Reise”).

Egal, ob Sie Abenteuerliebhaber, Wanderexperte oder auf der Suche nach Geschichte und Traditionen sind, wir sind für Sie da, um Sie zu beraten und die richtige Wahl des Programms entsprechend Ihren Wünschen und Ihrem Niveau zu treffen. Ihre Zufriedenheit hat für uns oberste Priorität

Professionalität

Unsere Programme werden von einem Team von Fachleuten entwickelt und vor Ort getestet. Wir sind auch sehr wählerisch bei der Auswahl der lokalen Reiseleiter, die eine wichtige Verbindung zwischen der lokalen Bevölkerung und den Reisenden darstellen. Neben Arabisch und Tamahaq spricht unser Team auch Französisch, Englisch, Russisch sowie einige Worte Italienisch, Spanisch und Deutsch. Die begleitenden Reiseleiterinnen haben ihre PSC1-Zertifikate für Erste Hilfe auf dem neuesten Stand.

Umweltschutz

Wir bewegen uns in einer außergewöhnlichen Umgebung, daher ist es für uns selbstverständlich, umwelt
bewusste Programme anzubieten und die Umwelt zu schützen.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein
Wir nehmen die Tuareg als Vorbild, die in perfekter Harmonie mit ihrer Umgebung leben und möglichst geringe Spuren hinterlassen. Um diese Umgebung zu schützen, verfolgen wir einen einfachen umweltbewussten Ansatz, der während des gesamten Programms angewendet wird.

Fairness

Wir unterstützen die lokale Wirtschaft, indem wir vielen Einwohnern von Djanet und der Umgebung ein Einkommen bieten. Indem Sie mit uns reisen, tragen Sie zur Entwicklung der regionalen Wirtschaft bei.

Solidarität

Unser Team besucht die nomadischen Bevölkerungsgruppen und Kinder vor Ort, um materielle Spenden wie Kleidung, Schulmaterial, Spielzeug, Parfums, Hygieneprodukte und Süßigkeiten zu überreichen.

ETHIK UND UMWELT

Wir bewegen uns in einer außergewöhnlichen Umgebung, daher ist es für uns selbstverständlich, umwelt bewusste Programme anzubieten.
Wir nehmen die Tuareg als Vorbild, die in perfekter Harmonie mit ihrer Umgebung leben und möglichst geringe Spuren hinterlassen.
Um diese Umwelt zu schützen, verfolgen wir einen einfachen umweltbewussten Ansatz, der während desgesamten Programms angewendet wird.

Vor dem Programm: Interesse an der Destination zeigen

  • Informieren Sie sich über die Region, die Einheimischen, ihren Lebensstil und seien Sie offen für Begegn ungen und den Austausch.
  • Wählen Sie hautfreundliche und umweltfreundliche Hygieneprodukte.
  • Packen Sie Ihren Rucksack mit Leichtigkeit und nehmen Sie nur das Wesentliche mit (siehe Reiseführer).

Während des Programms: Respekt vor der Natur und den Menschen

  • Respektieren Sie die Bedingungen des nomadischen Lebens und die Bräuche: Vermeiden Sie bestimmte Themen wie Politik, Sexualität, Religion und Geld.
  • Verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen, insbesondere Wasser und persönlichem Müll.
  • Respektieren Sie die Tier- und Pflanzenwelt: Stören Sie die Tiere nicht und sammeln Sie keine Souveni
    rs aus der Natur ohne die Zustimmung Ihres Touareg-Guides.
  • Respektieren Sie archäologische Stätten: Es ist strengstens verboten, sie zu berühren, zu entnehmen o
    der mit Blitzlicht zu fotografieren, um sie zu schützen und vor Beschädigungen zu bewahren.
  • Beim Biwakieren wird eine minimale ökologische Fußabdruck angestrebt (Zelte ohne WLAN oder Strom).
  • Wir bevorzugen regionale Produkte in unserer Küche, um kleine Händler und die lokale Wirtschaft zu u
    nterstützen.
  • Wir verwenden lieber Mehrweggeschirr, Gläser und andere Mehrwegutensilien.
  • Giftige Abfälle wie Medikamente, alte oder unbenutzte Batterien und Akkus sollten mitgenommen und ordnungsgemäß entsorgt werden.

Nach dem Aufenthalt: Sensibilisierung

  • Teilen Sie Ihr Abenteuer mit Ihren Lieben, um Ihr ökologisches Bewusstsein zu bezeugen.
  • Bereiten Sie Ihre nächste umweltbewusste Reise vor und berücksichtigen Sie die Erfahrungen, die Sie in der Wüste gemacht haben.

Sie haben verstanden, dass es sich um eine gemeinsame Verpflichtung handelt. Wir zählen auf Sie, um diese Verpflichtungen während Ihres Aufenthalts umzusetzen. Zögern Sie nach Ihrer Rückkehr nicht, uns I hre Verbesserungsvorschläge vorzulegen, damit wir gemeinsam eine noch umweltfreundlichere Reise gestalten können.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter nadia.chaib@maidjanad.com.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Reise?

Unsere Berater stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.
contact