Retour
UNSERE ANGEBOTE

Tadrart, die Odyssee ins Land des Feuers

Stages
Unsere angebote
Tadrart, die Odyssee ins Land des Feuers

ANGEBOTE 2

Tadrart, die Odyssee ins Land des Feuers

Das Rote Tadrart-Massiv im äußersten Südosten Algeriens bietet eine spektakuläre Wüstenlandschaft.

Die Tadrart präsentiert eine Abfolge von mineralischen Panoramen von einzigartigem Reichtum und Schönheit, riesige Dünen in unglaublichen Farbnuancen, Felskunst, Canyons, Sandsteinbögen und skulpturenhaften Formen.

Dieser außergewöhnliche Ort zählt zu den schönsten Sahara-Trekkingrouten.

7 Tage

Aucun prochain départ de programmé
  • Biwak
  • 7 Tage
  • Ganzjährig, empfohlen von Sept. bis März
  • 12 Personen ungefähr
  • Ökotourismus
  • Kultur
  • Physisches Niveau
  • Ohne Netzwerk
  • Wanderung
  • 4×4
  • Sonnenuntergang Sonnenaufgang

À partir de

120€ / Tag / Person

Hauptmerkmale

  • Eine der schönsten Wüsten der Welt
  • Eine Vielzahl von Dünen in verschiedenen Nuancen
  • Die «Kathedrale» von Tamezguida
  • Die Düne von Tin Merzouga
  • Marslandschaft
  • Beeindruckende Felsgravuren und -malereien

Programm

 

Djanet – Tinamali

Abflug aus Europa oder Algier. Spät am Abend werden wir am Flughafen von Djanet von unserem Team empfangen.

 

Tag 1 · El Berj

Abfahrt zum Tadrart-Massiv und Erkundung der Region El Berdj, die aus breiten Canyons mit Sandsteinfe lsen besteht, wo wir unsere ersten Felsmalereien und gravuren bewundern.

 

Tag 2 · Moul N’Aga

Wir durchqueren riesige und beeindruckende Sandsteinbögen, insbesondere die gigantische und berühmte «Kathedrale» von Tamezguida. Auf unserem Weg entdecken wir neue Malereien, hauptsächlich aus der Rinderzeit. Wir setzen unsere Reise fort und erreichen die gelben Dünen von Moul N’Aga. Diese Düne, gekennzeichnet durch ein Kamel-förmiges Sandsteinschloss, ist der ideale Ort, um einen wunderschönen Sonnenuntergang zu beobachten.

 

Tag 3 · In Tehak

Abfahrt zum Oued und Durchquerung der Landschaften von In Tehak zwischen Bögen, Malereien und Gravuren. Mit unserem Fortschreiten ändert sich der Sand von weiß über gelb bis orangegelb. Wir durchqueren das Plateau und segeln durch eine sehr ruhige Sandsee, die von braunen Bergen gesäumt ist.

 

Tag 4 · Tin Merzouga

Wir folgen dem riesigen Canyon von In Djaren. Seine von Erosion geformten Klippen beherbergen Felsmalereien und -gravuren, die die großen klimatischen Veränderungen dokumentieren, die die Entwicklung der Region geprägt haben, vom großen Wildtierbestand bis hin zu Haustieren. Durch dieses Labyrinth gelangen wir zur Perle der Tadrart: Tin Merzouga, eine der höchsten Dünen im Südosten Algeriens mit einer Höhe von über 1.300 Metern. Majestätische Dünen in Safran- und Rottönen, Felsnadeln – eine Reise zum Mars mitten in der Wüste. Für die Mutigen gibt es die Möglichkeit, auf die legendäre Düne zu steigen und als Belohnung einen 360-Grad-Blick sowie einen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang zu genießen.

 

Tag 5 · Tissetteka

Durch die erstaunliche Landschaft von Tin Merzouga gelangen wir zum Oued Bohediane, einem wahren Labyrinth, das durch Erosion und Wind wunderschöne Formen erhalten hat (wie die Bögen des Oued Bohediane, der «Weltcupfelsen»). Wir machen Fortschritte zum Tissetteka-Gebiet, um den unglaublichen Tin Abadène Canyon zu besichtigen.

 

Tag 6 · Tiska

Wir verlassen die Tadrart und begeben uns zum Tiska-Plateau, einem Berg etwa 50 km südlich des Flughafens von Djanet, der eine Höhe von 1.553 Metern erreicht. Im Laufe des Tages entdecken wir weitere Zeugnisse der Felskunst, fossilisierte Sandsteinbänke (Algen, Muscheln) sowie Gravuren.

 

Tag 7 · Djanet

Wir erreichen den Tagharghart-Ort, um die wunderschöne und berühmte Gravur «Die weinende Kuh» zubewundern. Rückkehr nach Djanet mit einem Besuch der Altstadt, des lokalen Marktes und der Möglichkeit, eine Dusche zu nehmen. Wir errichten unser letztes Camp in den Dünen, bevor wir um Mitternacht zum Flughafen zurückkehren.

 

Aus unvorhersehbaren Gründen (Verkehr, Flug, höhere Gewalt, Wetter usw.) und zum reibungslosen Ablauf Ihrer Reise kann Ihr Reiseführer das Programm anpassen.

Der Preis beinhaltet:

  • Begrüßung und Abholung am Flughafen durch einen professionellen Tuareg-Guide, der die Region best
    ens kennt und Französisch spricht
  • Eintritt in Parks und geschützte Gebiete
  • Geländewagen
  • 4 Mahlzeiten pro Tag während der Bivouacs: Frühstück, Mittagessen, Snacks, Abendessen
  • Wasser, Tee und Softdrinks inklusive
  • Ein Koch und ein Musiker vor Ort
  • Campingausrüstung (Zelte, komfortable Schlafsäcke +10°C, Matratzen, Decken)
  • Unterstützung bei der Beschaffung eines Legalisierungsvisums

 

Der Preis beinhaltet nicht:

  • Flugtickets
  • Visagebühren
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben und eventuelle Trinkgelder

Unsere Reisenden berichten

Tadrart, die Odyssee ins Land des Feuers 15 06 2024

Un grand merci à toute l’équipe (du cuisinier au musicien et chauffeur) pour l’organisation de ce séjour.
Je m’attendais au dépaysement et à faire un bon voyage et mon souhait a été exaucé bien au delà de mon espérance. J’ai été surpris, émerveillé, sublimé, enchanté de jour en jour. Chaque jour était féerique avec des panoramas jamais vus ailleurs. Merci Nadia pour ton professionnalisme et ta disponibilité pour satisfaire tout un chacun.
À bientôt sûrement.

Abdel Hamid
Tadrart, die Odyssee ins Land des Feuers 15 06 2024

Des paysages époustouflants, un accompagnement de premier ordre, aussi bien de la part de Younes notre beau chauffeur, que de Dachmano notre guide cuisinier, sans oublier les correspondants locaux de l’agence, Ahmed et Mohamed, aux petits soins pour nous lors de nos passages à Djanet. Cette toute jeune agence créée par deux jeunes femmes passionnées (Kelly et Nadia) est à recommander et encourager sans restriction, tant la prestation est de première qualité et le suivi des « invités » permanent. On se sent bien et en sécurité avec Maïdjanad. Bravo à tous.

Jacques

Haben Sie Fragen zu Ihrer Reise?

Unsere Berater stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.
contact