Retour
UNSERE ANGEBOTE

Sebiba, Erinnerung an den Krieg und Feier des Friedens

Stages
Unsere angebote
Sebiba, Erinnerung an den Krieg und Feier des Friedens

ANGEBOTE 3

Sebiba, Erinnerung an den Krieg und Feier des Friedens

Dieses kombinierte Praktikum bietet den Reisenden die Möglichkeit, gleichzeitig die beiden großen Reliefs der Sahara zu entdecken: die Berge und die Sanddünen sowie an einem der wichtigsten Sahara-Feste Algeriens, der Sebiba, teilzunehmen.

Dieses Ritual vereint seit Jahrtausenden Männer und Frauen verschiedener Tuareg-Gemeinschaften. Die Frauen, geschmückt mit ihren schönsten Schmuckstücken, singen tuaregische Lieder im Rhythmus der Tamburine, während die Männer in traditionellen Kostümen, mit Schwertern in den Händen, tanzen und eineherrliche, berauschende und poetische Darbietung bieten.

7 Tage

Aucun prochain départ de programmé
  • Biwak
  • 7 Tage
  • Sebiba
  • 12 Personen ungefähr
  • Ökotourismus
  • Kultur
  • Schwimmen
  • Physisches Niveau
  • Netzwerk
  • Wanderung
  • 4×4
  • Sonnenuntergang Sonnenaufgang

À partir de

120€ / Tag / Person

Hauptmerkmale

  • Eine Reise durch abwechslungsreiche und fesselnde Landschaften
  • Der berühmte Canyon von Essendilène
  • Die beeindruckenden Nadeln von Tikoubaouine
  • Prachtvolle Felsmalereien und Gravuren
  • Schwimmen in einer Oase
  • Teilnahme an einem der bedeutendsten Tuareg-Feste

Programm

Djanet – Tinamali

Abreise aus Europa oder Algier. Wir werden spät abends von unserem Team am Flughafen von Djanet empfangen.

 

Tag 1 · Erg Admer

Wir durchqueren das Albien-Aquifer, das größte Süßwasserreservoir der Welt, um zu einem der größten Sanddünengebiete der Sahara, dem Erg Admer, zu gelangen. Wir werden nicht müde, die kontrastreichen Farben des blauen Himmels, des goldenen oder rosafarbenen Sandes je nach Tageszeit und der dunklen Felsen zu bewundern. Eine fantastische Landschaft mitten in den Dünen, um einen unvergesslichen Sonnenuntergang zu genießen.

 

Tag 2 · Essendilène

Treffen mit den nomadischen Bevölkerungen für einen echten Moment des Austauschs und der gemeinsamen Erfahrungen. Wir verlassen die Wüstenlandschaft und betreten einen Schlüsselmoment unserer Reise, Essendilène. Eine schöne Wanderung erwartet uns zwischen Gueltas und Oleanderbäumen, wo sichdie Felsen verengen und eine beeindruckende Schlucht bilden. Dieser Pfad, verborgen vor neugierigen Blicken, entführt uns in eine gedämpfte und farbenfrohe Welt bis zur smaragdgrünen Guelta.

 

Tag 3 · Tikoubaouine

Nach einer Passage durch die hohen Klippen des Oued Tililine erreichen wir Tikoubaouine, einen fabelhaften Ort, an dem sich Bögen und Obelisken aus Sandstein erheben. Wir bewundern ein sehr schönes präislamisches Grab in Form eines Schlüssellochs.

 

Tag 4 · Imeurouden/Adaik

Wir verlassen Tikoubaouine in Richtung der weiten Schlucht von Imeurouden und betrachten Schutzraumum Schutzraum die Felsmalereien und Felsgravuren aus verschiedenen Epochen. Tiere und Personen, repräsentativ für das Zeugnis des Lebens. Unsere Reise führt uns durch einen Steinwald zwischen hohen Klippen und Sanddünen, eine Durchquerung durch natürliche und geheimnisvolle Gänge. Möglichkeit, einen wunderschönen Sonnenuntergang zubewundern.

 

Tag 5 · Djanet

Wir erreichen den Ort Tagharghart, um die wunderschöne und berühmte Gravur der «Weinenden Kuh» zubetrachten. Nach dem Mittagessen geht es in Richtung Djanet. Besichtigung der Stadt, des lokalen Marktes und Check-in in unserem Hotel.

 

Tag 6 · Djanet/Sebiba

Wir nehmen an der Sebiba teil, einem einzigartigen Ereignis, das zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört. Sie sind mitten in den Vorbereitungen eingetaucht, entweder bei einer der beiden Gemeinschaften, die das Ritual praktizieren. Die Frauen kleiden sich, schminken sich und schmücken sich mit ihrem schönsten Schmuck. Die Männer bereiten sich wie Krieger vor.

 

Tag 7 · Djanet

Wir errichten unser letztes Camp in den Dünen, bevor wir gegen Mitternacht den Flughafen erreichen.

 

Aus unvorhersehbaren Gründen (Verkehr, Flug, höhere Gewalt, Wetter usw.) und zum reibungslosen Ablauf Ihrer Reise kann Ihr Reiseführer das Programm anpassen.

Der Preis beinhaltet: 

  • Begrüßung und Abholung am Flughafen durch einen professionellen Tuareg-Guide, der die Region best ens kennt und Französisch spricht
  • Eintritt in Parks und geschützte Gebiete
  • Geländewagen
  • 4 Mahlzeiten pro Tag während der Bivouacs: Frühstück, Mittagessen, Snacks, Abendessen
  • Wasser, Tee und Softdrinks inklusive
  • Ein Koch und ein Musiker vor Ort
  • Campingausrüstung (Zelte, komfortable Schlafsäcke +10°C, Matratzen, Decken)
  • Unterstützung bei der Beschaffung eines Legalisierungsvisums

 

Der Preis beinhaltet nicht:

  • Flugtickets
  • Visagebühren
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben und eventuelle Trinkgelder

Unsere Reisenden berichten

Haben Sie Fragen zu Ihrer Reise?

Unsere Berater stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.
contact